Zur Person

Seit 2006 praktiziere ich in der Uckermark als staatlich geprüfte Heilpraktikerin in meiner Akupunkturpraxis nach der Traditionelle Chinesische Medizin.

Mit meiner langjährigen Berufserfahrung in der chinesischen Medizin sehe ich den Menschen immer als Ganzes und behandle ihn mit seiner individuellen Konstitution. Ich nenne hier den Vorteil der nebenwirkungsfreien und nicht nur symptombezogenen Behandlung. Viele Jahre Arbeit und Ausbildung in der Schulmedizin geben mir Sicherheit  um der Sorgfaltspflicht für meine Patienten nachzukommen und gegebenenfalls ergänzend zur Arztbehandlung zu therapieren. Meine zahlreichen Behandlungserfolge belegen, dass Akupunktur eine mit Recht anerkannte und hochwirksame Heilmethode nicht nur bei Rücken- und Knieschmerzen darstellt.

In der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle agtcm_s_tChinesische Medizin e.V. www.agtcm.de bin ich aktives Mitglied und nehme regelmäßige an Fort- und Weiterbildung zu ausgewählten Spezialthemen der chinesisch/ japanischen Medizin teil.

Im Rahmen dieser Organisation leite ich den monatlichen Qualtätszirkel „japanische Akupunktur“  zum fachlichen Austausch, Fallbespechung und Sicherung einer gleichbleibenden Behandlungsqualität in der Akupunkturpraxis.

2002 – 2005 Qualifizierte Ausbildung mit Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin u.  Akupunktur bei Shou Zhong, Berlin
2003 – Ausbildung in japan. Akupunktur nach J. Manaka bei Stephen Birch, Amsterdam
2001 – Ausbildung in Ohrakupunktur bei M. Noack, Berlin
1999 – 2000 Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpraktikerin, Berlin Akademie für HP
1998 – Einführung in die Homöopathie, Berlin
1997 – 2005 MFA in der Kinderarztpraxis U. Remmels, Berlin
1988 – 1997 MTRA im Wenckebachkrankenhaus,
Abt. Radiologie/Orthopädie, Berlin
1985 – 1988 Ausbildung zur Medizinisch technischen Radiologie-Assistentin, Berlin