Qualifizierung, Ausbildung und Erfahrung

Im Rahmen des Fachverbands für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM) leite ich den monatlichen Qualitätszirkel „japanische Akupunktur“ in Berlin zum fachlichen Austausch, Fallbesprechung und Sicherung einer gleichbleibenden Behandlungsqualität in der Akupunkturpraxis.

Ausbildung

2017 – 2019 – „Japanische Akupunktur“ Praxiskurs, Kiko Matsumoto (USA), Berlin

2006/2009 – Ausbildung in japan. Akupunktur nach J. Manaka bei Dr. Stephen Birch, (Amsterdam), Berlin

2002 – 2005 – Qualifizierte Ausbildung mit Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin u.  Akupunktur bei Shou Zhong, Berlin

2001 – Ausbildung in Ohrakupunktur bei M. Noack, Berlin

1999 – 2000 Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpraktikerin, Berlin Akademie für HP (Arche Medica)

1997 – 2005 Med. Fachangestellte in der Kinderarztpraxis U. Remmels, Berlin

1988 – 1997 Med. Techn. Radiologieassistentin  im Wenckebachkrankenhaus,
Abt. Radiologie/Orthopädie, Berlin

1985 – 1988 Ausbildung zur Medizinisch technischen Radiologie-Assistentin, Berlin

Weiterbildung

  • „Chinesiche Arzneidrogen sicher anwenden“, 01.11.2019, Axel Wibrecht, Berlin
 
  • „Abdominal Acupunkture“, 29.05.2016, Tuvia Scott (Israel), Berlin
 
  • „Westliche Kräuter in der TCM, Probleme des Alterns“, 08.12.2012, Dr. Eva Mosheim-Heinrich, Berlin
 
  • „Wirkrichtungen allopathischer/schulmedizinischer Medikamente in der TCM“, 21.11.2009, Aja Lüchtrath, Berlin